Phänomenales Ergebnis für Kirsten Fründt (SPD) – Wohratal mit kreisweit bestem Ergebnis

Mit rund 57 % erreichte Landrätin Kirsten Fründt bereits im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit bei der Landratswahl 2019! Weit abgeschlagen ihr Hauptkonkurrent Uwe Pöppler, der nur auf knapp 22,5 % kam. Das beste Ergebnis für Kirsten Fründt erreichte Wohratal mit knapp 72 % der Stimmen. Auch bei der Wahlbeteiligung lag Wohratal mit 41,2 % vorne.

Kirsten Fründt hatte gemeinsam mit den lokalen Ortsvereinen der SPD der 22 Landkreiskommunen einen sehr engagierten Wahlkampf mit Hausbesuchen, Türhängern, kreisweiter Plakatierung und Infoständen geführt. Dies und vor allem eine gute inhaltliche Kreispolitik mit Konsolidierung des Haushaltes, Senkung der Kreisumlage, Bürgerbeteiligung, Verbesserungen im ÖPNV usw. führten letzlich zu diesem grandiosen Ergebnis.

Bei ihrer abschließenden Rede im Kreishaus bedankte sich Kirsten Fründt sichtbar gerührt bei ihren Wählerinnen und Wählern und der auch parteiübergreifenden Unterstützung im Landkreis.

(Grafiken: Landkreis Marburg-Biedenkopf)

Bildquellen

  • Ergebnis Wohratal Wahl der Landrätin oder des Landrates 2019: Landkreis Marburg-Biedenkopf
  • Ergebnis Wahl der Landrätin oder des Landrates 2019 Kreis: spargel