Häufig gestellte Fragen zur Kommunalpolitik in Wohratal

Häufig gestellte Fragen

Was ist eigentlich Kumulieren und Panaschieren?


Bei der Gemeindewahl haben Sie 15 Stimmen für die 15 Sitze in der Gemeindevertretung.

Ihre Stimmen können Sie vollständig oder teilweise den Kandidaten der SPD geben.

Wenn Sie die SPD wählen, geht das so:

1. Sie kreuzen die SPD-Liste 2 an, dann werden alle 15 Stimmen auf die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste gleichmäßig verteilt, also jede Kandidatin und jeder Kandidat erhält eine Stimme

ODER

2. Sie kreuzen die SPD-Liste 2 an, verteilen aber zusätzlich ihre 15 Stimmen, das heißt: Einigen Kandidaten auf der SPD-Liste können Sie bis zu 3 Stimmen geben (kumulieren)

ODER

3. Sie verteilen Ihre 15 Stimmen auf die Kandidatinnen und Kandidaten unterschiedlicher Parteien (panaschieren). Auch hier gilt: Höchstens 3 Stimmen pro Kandidat oder Kandidatin. Kreuzen Sie sicherheitshalber auch die SPD Liste 2 an,dann geht keine Ihrer Stimmen verloren. Denn wenn Sie weniger als 15 Stimmen vergeben, fallen die restlichen Stimmen weg.

Egal ob Sie kumulieren oder panaschieren, kreuzen Sie immer auch die SPD-Liste 2 an, dann geht Ihnen keine Stimme verloren.

Ich bin am 06.03.2016 nicht zu Hause. Kann ich trotzdem wählen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.